Schmink-Tipp: So wirst du zum Bambi (Nicci)

11.11. als Bambi

Nun ist es bald wieder soweit, der 11.11.11.11.: An dem jecken Datum im November wird um 11.11 Uhr auf der großen Straßensitzung der Willi-Ostermann-Gesellschaft auf dem Heumarkt offiziell die Karnevalssession eröffnet und das designierte Kölner begrüßt seine Jecken. Daneben gibt es viele andere Veranstaltungen zur Sessionseröffnung. steht vor der Tür und die große Frage steht im Raum: Was ziehe ich an und wie verkleide ich mich am besten?
Letztes Jahr bin ich mit meinen Mädels einem großen Trend – dem Bambi – gefolgt. In Pink! Wie es funktioniert, zeige ich euch gerne.

Step by Step

Als Grundlage könnt ihr euer ganz gewöhnliches Tages-Make-Up auftragen. Wenn die Grundierung etwas heller ist, kommen die Farben, die ihr verwenden möchtet, besser zur Geltung.
Im ersten Schritt trage ich mit einem Schwämmchen wasseraktivierte pinke Farbe unter meinen Wangenknochen auf und tupfe mir diese bis zum Ohr und an den Haaransätzen hoch zur Stirn auf beide Gesichtshälften auf. Wenn die Farbe nicht richtig deckt, mehrere Schichten auftragen.

Augen auf!

Die Augen! Mit einer Kombination aus pinken und ein wenig schwarzen Lidschatten schminke ich meine Augen. Wer möchte, kann gerne künstliche Wimpern verwenden. Auch am unteren Wimpernkranz ziehe ich mit Lidschatten eine feine Linie, um dem Auge mehr Tiefe zu verleihen. Meine Augenbrauen ziehe ich ebenfalls mit schwarzem Lidschatten nach und erweitere diese Linie ganz vorsichtig an den Seiten meiner Nase bis ca. zu der Mitte der Nasenlänge.

Bambi, Pink Bambi, Youtube, Schminken, Tipp, Karneval elfter elfer

On Point!

Nun trage ich großzügig weiße wasseraktivierte Farbe auf einen Pinsel auf und male mir auf der pinken Grundierung kleine Pünktchen ins Gesicht. Ich versuche dabei stets auf Symmetrie zu achten, so das auf jeder Gesichtsseite an der gleichen Stelle die gleiche Anzahl an Tupfern zu sehen sind. Zwischen den Augenbrauen habe ich mit ein paar geschwungenen Strichen Richtung Stirn ein bisschen Fell angedeutet. Ebenfalls in Weiß. Dann lassen wir die Farbe erst mal trocknen und widmen uns der Nasenspitze. Hierfür könnt ihr super einen schwarzen flüssigen Eyeliner verwenden. Ich male mir damit die Vorderseite der Nasenflügel und die Nasenscheidewand unter der Nasenspitze schwarz und ziehe genau darunter eine gerade Linie zur Lippenmitte.

Konturen

Ein Tipp um dem ganzen Look mehr Tiefe zu geben, nehmt einen lila Lidschatten und malt an den Außenseiten eurer weißen Tupfer einen kleinen Schatten. Immer an der Seite, die zu eurem Haaransatz führt. Zudem habe ich die Kanten meines pinkfarbenen Untergrund ebenfalls mit dem lilanen Lidschatten umrandet und betont.

Glitter & Lips

Ein bisschen Glitzer muss einfach sein. Deswegen habe ich mit einem angefeuchteten Pinsel ein wenig loses Glitzerpulver auf die weißen Bambi-Punkte im Gesicht aufgemalt und auch das „Fellbüschel“ auf der Stirn mit ein paar glitzernden Strähnen ergänzt. Natürlich dürfen für die Flut an Bützjeist ein Kuss mit gespitzten Lippen, ist völlig unverfänglich und hat nichts mit Anmache zu tun. Man bützt zum Dank für ein Strüßje beim Zug, für ein Kölsch oder einfach nur, weil einem danach ist. geschminkte Lippen nicht fehlen. Dafür habe ich mir einen pinken Lippenstift aufgetragen (Tipp: Schaut mal, ob es pinken Pflegebalsam gibt 😉 ) und nur den oberen Lippenrand mit schwarzen Eyeliner nachgezogen.

Bambi, Pink Bambi, Youtube, Schminken, Tipp, Karneval elfter elfer

Finish

Wer ein bisschen geschmiert hat, kann am Ende noch mal die Kanten zu den bunten Farben mit ein wenig Make-Up verblenden, damit der Look etwas sauberer wird. Und et voilà – fertig! Natürlich könnt ihr anstatt pink/lila/weiß auch andere Farben verwenden. Lasst eurer Fantasie freien Lauf und schaut vor allen Dingen mal, was euer Kleiderschrank so hergibt. Ich habe ein weißes Longsleeve mit einem pinken Tüllrock und einer Weste dazu getragen. Selbstverständlich dürfen die Hörnchen ebenfalls nicht fehlen. 😉

Unten findet ihr den Link und noch 2-3 weitere Looks auf meinem Youtube Kanal

Liebe Grüße,

die Nicci

 

 

 

One thought on “Schmink-Tipp: So wirst du zum Bambi (Nicci)”

  1. Ein sehr cooles Tutorial für Fasching. Mal eine andere Variante vom Bambi Makeup. Ein Hingucker auf jeder Karnevalsparty.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.