Alle Beiträge von Achim

Joachim Rieger (Gast)

Der Kölner Karneval ist tief verwurzelt in den Menschen und setzt viel positive Energie in dieser Zeit frei. Genau das ist mein Motor und meine Inspiration für meine Fotografie.
„Im Vordergrund steht für mich immer der Mensch“. Der Mensch ist der Dreh- und Angelpunkt meiner Arbeit. Fotografie ist für mich mehr als nur ein gutes Bild: Fotografie ist Haltung. Fotografie hat eine Aufgabe. Fotografien sollen eine Geschichte erzählen. Sollen neugierig machen. Sollen lebendig und glaubhaft sein. Erinnerungen bewahren.
„Deine Bilder überleben die Karnevalssession“, so hat die Kölner Journalistin Monika Salchert meine Bilder beschrieben.

Website: http://www.fotografie-joachimrieger.de

KG Goldmarie (Tanja Spiegel)

Wie aus der Leidenschaft zum Karneval eine eigene Karnevalsgesellschaft wurde

An einem schönen Dezembertag im Jahr 2016 trafen sich acht Kölsche Mädcher in einem alten Kölschen Brauhaus, um ihren Traum zu träumen, eine neue karnevalistische Heimat zu finden – nach ihren Vorstellungen und Werten.

Was liegt da näher, als eine eigene Damengesellschaft zu gründen. Weiter…

Die Session 2017 – Bilder vom Karneval in Köln (Joachim Rieger)

Mit meiner Kamera begleite ich die Jecken durch die Session 2017. Dabei bin ich vieles: Zuschauer, Chronist, Berichterstatter, Kommentator. Die Kamera hält im Bild fest, was geschieht, aber auch, welchen Teil des Geschehens ich durch meine persönliche Perspektive ausgewählt habe. So wird das Geschehen auf, hinter und neben den Bühnen zu einem Teil meines persönlichen Erlebens der Session.

Weiter…