Alle Beiträge von Fabian

Fabian BartelsFabian ist gebürtiger Kölner und lebt, bis auf die Zeit seines Studiums im ostwestfälischem Exil, sein ganzes Leben in Nippes. Gemeinsam mit seinen Freunden startet er zu Karneval mit dem WilhelmsJeck, einem buntem Programm am Nippeser Marktplatz. Nach einer 3 monatigen Umbauphase wurde aus dem WilhelmsJeck das Willie Tanner - eine Gastrothek mit hochwerigen kleinen Pintxos (ahnlich wie Tapas) und einer breiten Getränke-Auswahl!

Willie Tanner – Ein jeckes Resümee über unser erstes Jahr! (Fabian)

Was mit dem Projekt „WilhelmsJeck“ begann, feiert jetzt mit dem „Willie Tanner“ sein einjähriges Bestehen! „Ins kalte Wasser gesprungen!“ – Noch nie war eine Redewendung über eines meiner Projekte zutreffender als an Karneval 2018. Mit keinerlei gastronomischer Erfahrung machte ich mich mit meinen beiden Kumpels Martin und Felix an die Aufgabe eine Eckkneipe, mit bisher einem zweifelhaften Ruf, zu einer erfolgreichen Nippeser Karnevals-Location aufzuziehen. Und im bis jetzt, muss ich sagen, es war ein voller Erfolg! Nippes hatte uns als Karnevalskneipe akzeptiert und aufgenommen, hat kleine Startschwierigkeiten toleriert und unsere Besonderheiten wie stimmungsreiche Konzerte, Sprudelwasser „for free“ und unsere akzeptablen Preise honoriert! Weiter…

Mer blieven, wo mer sin… (Fabian)

Mama war schockiert, als sie das hörte: Ihr Sohn wird Gastronom. Dabei liegt es doch gar nicht so fern, ist er doch in den Nippeser Kneipen groß geworden. Am Flipper im „Denkmal“, Effzeh gucken im „Alt Neppes“ oder beim Spielen auf dem Schillplatz vor dem „Morio“- die Gastronomie des Stadtteils Nippes war immer ein Teil seines Lebens. Weiter…