Glossar

Das Sessionsmagazin ist da (Red.)

Frisch aus der Druckpresse ist das Sessionsmagazin „Karneval in Köln 2023“ gekommen. Zum großen Jubiläum gibt es eine Spezialausgabe mit einer Zeitreise durch 200 Jahre Kölner Karneval. Wie hat sich unser Brauchtum im Laufe der Jahre gewandelt, welch einschneidenden Ereignis gab es, welche Karnevalsgesellschaften wurden gegründet usw. Mit dabei sind wie gewohnt die Termine vom 11.11. bis Karnevalsdienstag, der Überblick über das jecke Geschehen an den Tollen Tagen und viele hilfreiche Informationen und amüsante Histörchen. Weiter…

Festlich mit Schwung ins Jubiläumskonzert (Red.)

Mit einem festlichen Jubiläumskonzert in der Philharmonie haben Rote Funken und die Grosse von 1823 ihr 200-jähriges Jubiläum eingeläutet: „So klingt Köln, die Ouvertüre zur Jubiläumssession“! Auf dem Programm standen klassische wie kölsche Musik aus 200 Jahren Musikgeschichte, präsentiert vom Gürzenich-Orchester Köln gemeinsam mit dem Jugendsinfonieorchester der Rheinischen Musikschule unter der Leitung von Markus Stenz und Alvaro Palmen.  Weiter…

„200 Jahre Kölner Karneval: Ov krüzz oder quer“

Das neue Motto steht fest! In der Session 2023 feiern wir „200 Jahre Kölner Karneval: Ov krüzz oder quer“!
Dahinter verbirgt sich eine Bedeutung mit historischem Bezug – und die passt besonders gut zu den Höhen und Tiefen in den 200 Jahren des organisierten Karnevals. Im Lied von Emil Jülich von 1905 heißt es nämlich: „Ov krüzz oder quer, ov Knäch oder Hähr – mer looße nit un looße nit vum Fasteleer!” Weiter…

Startschuss für das große Jubiläum: 200 Jahre Karneval (REd.)

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: 2023 wird der Kölner Karneval 200 Jahre alt! Und ganz Köln soll mitfeiern! Genauso alt sind das Festkomitee Kölner Karneval, die Große von 1823, die Roten Funken und die Helligen Knäächte un Mägde. Auf einer Pressekonferenz haben Oberbürgermeisterin Henriette Reker und Festkomitee-Präsident Christoph Kuckelkorn mit den Präsidenten der drei Jubiläumsgesellschaften den Startschuss für das große Jubiläum gegeben. Ein bisschen verraten, was kommen wird, haben sie auch … Weiter…