Glossar

Frühstart in die Session (Sarah)

Endlich ist es wieder soweit: Die neue Session beginnt und das habe ich am Samstag Abend bei den Neppeser Naaksühle gefeiert. Wie jedes Jahr lud der Karnevalsverein zur Elften im Elften-Party ins Festzelt im Nippeser Tälchen ein und ich durfte dieses Jahr zu Gast sein. Ich habe zum ersten Mal die Session am 10.11. begonnen, denn bisher bin ich immer traditionell erst am 11.11. in den Fastelovend gestartet.  Weiter…

Kostüme, Krätzchen, Karnevalesque (Nicci)

Mitten in Ehrenfeld, leicht abseits der viel belebten Venloer Straße, befindet sich Karnevalesque. Das Atelier von Wiebke Tirrel. Eine Schmiede für individuelles Auftreten im Kölner Verkleidungsmeer in der jecken Jahreszeit. Denn hier fertigt die Schneidermeisterin Kostüme nach Maß an.

Schneidermeisterin Wiebke bei der Arbeit

Weiter…

Einsingen: Saach ens Blootwoosch (Frank)

Männer in Kölle opjepass: Ihr sucht nach einer Ausgehmöglichkeit zu einem ausgesuchten Augen- und Ohrenschmaus mitten in der Woche? Dann seid ihr bei einer Veranstaltung der in Nippes gegründeten Kölner Mitsinginitiative „Loss mer singe“ genau richtig. Denn hier gibt es Frauenüberschuss satt. Hiervon konnte ich mich am 7. Dezember bei einem Besuch in der im September neu eröffneten Lokalität „Mollwitz“ an der Neusserstraße/Ecke Theklastraße in Koeln-Weidenpesch persönlich überzeugen.

Weiter…

Dem Herrjott zo Ihr‘ – De Minsche zor Freud! (Philipp)

Ein ganz normaler Sonntag. Eigentlich. Um 7:00 Uhr morgens klingelte der Wecker, der als Startzeichen einen karnevalistischen Tag einläuten sollte. Um 9:00 Uhr fanden sich die ersten uniformierten Kameraden zusammen, denn eine halbe Stunde später sollte unsere „Mess op Kölsch“ in der Nippeser Pfarrkirche St. Bonifatius beginnen.

Weiter…