Glossar

Im Hänneschen – Uns Muttersproch Alaaf You (Sarah)

Am Samstag war ich zum ersten Mal im Hänneschen-Theater am Eisenmarkt. Und das zur Premiere der Puppensitzung 2019 „Uns Muttersproch Alaaf You“! Um genau zu sein, war ich das erste Mal überhaupt in irgendeinem Puppentheater. Dementsprechend war ich schon ein kleines bisschen aufgeregt, als sei ich wieder ein kleines Kind. Ich hatte eine Freundin im Schlepptau und ihr Kommentar nach der Veranstaltung war: „Ach wie schön, ein bisschen Nostalgie nach so vielen Jahren“. Sie hatte das Theater schon einmal in Kindheitstagen besucht.

Weiter…

Weiberfastnacht – Mädelsabend perfekt! (Sarah)

Weiberfastnacht – endlich war es soweit! Ein Abend, dem viele Mädels in Köln und anderen Karnevalshochburgen lange entgegen fiebern. So auch meine beste Freundin und ich. Wir wissen immer schon weit im Voraus, dass Weiberfastnacht ein perfekter Mädelsabend werden muss.

Weiter…

Der Karneval geht auf die Straße (Joachim Rieger)

Meine Bilder zeigen die verschiedenen Facetten des Straßenkarnevals. Im Zoch, am Zoch, mit Kostüm, mit Uniform oder Pappnas, klein oder groß, immer habe ich Menschen fotografiert, die fröhlich unseren Karneval feiern. So, wie wir ihn lieben und selbst auch jedes Jahr auf’s Neue zelebrieren. Weiter…

Weiberfastnacht beim Fest in Blau (Philipp)

Kölnarena 19:30 Uhr, Weiberfastnacht neigt sich dem Ende – noch lange nicht. Von der Schäl Sick soll es auf die andere Rheinseite zum Gürzenich gehen, um das „Fest in Blau“ zu besuchen. Zum dritten Mal in Folge stellt diese Veranstaltung den krönenden Abschluss meines „Beginn des Straßenkarneval–Marathons“ dar. Hier wird mit mehr als viertausend Jecken in allen Räumlichkeiten der guten Stube Kölns gefeiert.
Weiter…

Tolle Tage: Was ist los in Köln (Redaktion)

Tolle Tage: Weiberfastnacht

Tolle Tage werden auch offiziell eröffnet. Der Straßenkarneval beginnt an Weiberfastnacht um 11.11. Uhr auf der Straßensitzung der Altstädter. Auf dem Alter Markt geben Oberbürgermeisterin Henriette Reker, Festkomitee-Praesident Markus Ritterbach und das Dreigestirn das Startzeichen. Los geht es aber schon um 9.40 Uhr mit dem Aufmarsch des Traditionskorps der Altstädter. Wer hier mitfeiern und das Bühnenprogramm direkt vor der Bühne verfolgen möchte, muss rechtzeitig vorsorgen. Bei den Altstädtern gibt es Karten für den Innenbereich zu kaufen.

Weiter…