Alle Beiträge von Brigitte

Brigitte"Jeder Jeck is anders“ – die ganze Vielfalt des kölschen Fastelovend abzubilden war die Idee, als wir AppsolutJeck ins Leben riefen. Ich selber feiere am liebsten Karneval auf der Straße, in der Kneipe und im kleinen Rahmen und genieße die Augenblicke der Fröhlichkeit und des Unbeschwertseins zusammen mit Freunden. In der Redaktion suche ich gerne Themen, die etwas am Rand stehen und viel von den anderen schönen Seiten des Karnevals zeigen.

Website: http://appsolutjeck.de

Nur zesamme sin mer Fastelovend (Brigitte)

„Nur zesamme sin mer Fastelovend.” Was für ein schönes Motto, war mein erster Gedanke am letzten Rosenmontag, als das neue Sessionsmotto vorgestellt wurde. Es beschreibt wunderbar die Vielfalt im Karneval. Denn egal ob kleiner Veedelsverein oder großes Traditionskorps, ob Pfarr- oder Galasitzung, ob alternatives oder Kneipenformat, unser Fastelovend setzt sich aus unzähligen und ganz unterschiedlichen Bausteinen zusammen. Und diese Buntheit verleiht ihm seinen unverwechselbaren Charakter. Eines aber bleibt immer gleich: Wir Jecken sind gemeinsam unterwegs. Wir planen zusammen, singen, schunkeln, feiern gemeinsam. Denn Karneval ist immer und überall ein Gemeinschaftserlebnis. Weiter…

Corona-Session bei der Große Kölner KG (Brigitte)

Was machen Karnevalsgesellschaften, wenn der Lockdown den coronakonformen Sessionsauftakt ausfallen lässt und man nicht wie sonst unbeschwert miteinander feiern kann? Sie stimmen ihre Mitgliedern trotzdem auf diese ungewöhnliche Session ein. Eine schöne Idee hat die Große Kölner KG! Weiter…

Zweimal Prinz zo sin… (Brigitte)

Dass der Karneval in dieser Session ein anderer sein wird, ist jedem Jeck klar. Wie aber mag eine solche Session für das Dreigestirn sein? Vielleicht hat es  davon geträumt, zu seinem Jeckenvolk zu gehen, im Gürzenich proklamiert zu werden, im Rosenmontagszuges durch die Stadt zu fahren. Diese Träume mögen auch Sven Oleff, Gereon Glasemacher und Dr. Björn Braun gehabt haben. Denn diese Drei aus dem Traditionskorps der Altstädter Köln 1922 eV.  sind das designierte Dreigestirn 2021. Die Lösung ist einfach: Sie regieren zwei Sessionen lang! Weiter…

Mottoschal 2021: Den Dom ganz nah am Herzen (Brigitte)

Ein bunter Lichtblick in diesen außergewöhnlichen Zeiten ist der neue Mottoschal. Die Karnevalssession wird mit Ausnahme kleinerer Kulturveranstaltungen weitgehend nicht stattfinden, der Kneipen- und Straßenkarneval ausfallen. Und doch trägt der kölsche Jeck den Fastelovend, die fünfte Jahreszeit im Herzen. Sichtbares und gemeinsames Erkennungsmerkmal dafür ist wie immer der Mottoschal! Weiter…

Session 2021: Back to the roots (Brigitte)

„Jeit mit, jeit nit“*, mit diesem Motto haben die Organisatoren vor ein paar Tagen den Veedelszoch 2021 in der Südstadt abgesagt. Gestern nun haben die Vertreter der vier Karnevalshochburgen Aachen, Bonn, Düsseldorf und Köln es ihnen gleich getan. Gestern nach dem Treffen in der Staatskanzlei war klar: Karneval, wir wir ihn kennen, findet nicht statt. Der ist abgesagt! Aber eben nur diese Form des Karnevals. Weiter…

Mitgefühl, Geschenke und Musik (Brigitte)

Karneval und Tod, wie passt das zusammen? Der Kölner Karneval ist nicht nur Jubel, Trubel, Heiterkeit, sondern oft auch ernsthaft und fast immer stark sozial engagiert. So auch die Prinzen-Garde, die ein neues Ehrenamt mit viel Herz lebt. Wenn am Nachmittag mitten in Nippes Lieder erklingen und Prinzengardisten Beifall klatschen, muss etwas Besonderes los sein. Weiter…

Rote Funken: Grundsteinlegung an der Ülepooz (Brigitt)

Es war die erste öffentliche Veranstaltung der Roten Funken nach dem Lock Down. Wenn auch der Kreis coronabedingt nicht groß sein durfte, waren alle froh, sich nicht mehr nur virtuell zu treffen. Und schließlich war der gestrige Sonntag ein ganz besonderer Tag für Kölns ältestes Traditionskorps: Der Grundstein für den Entlastungsbau an der Ülepooz wurde gelegt! Weiter…

Session 2021 trotz Corona-Krise?

Wird es eine Session 2021 geben, fragen sich angesichts der derzeitigen Entwicklungen der Pandemie viele Jecken. Die Antwort lautet: Ja, aber … 

Von daher sind alle Karnevalstermine bei AppsolutJeck ohne Gewähr!

Klar ist: Weiter…

Tschüss bis zur Session 2021

„Nur zesamme sin mer Fastelovend” – mit diesem schönen Motto der nächsten Session verabschiedet sich das Team von AppsolutJeck. Wir hoffen, Ihr hattet einen wunderbaren Fastelovend, habt gelacht, getanzt, geschunkelt, gesungen und einfach viel Freude gehabt. Wart traurig am Karnevalssonntag, weil der Sturm die Zöch hat ausfallen lassen, habt euch gefreut am Rosenmontag über diesen tollen Zug, habt gestern das (vorerst) letzte Kölsch getrunken und den Nubbel verbrannt … Weiter…

Löstige Innenstädter: Klein und großartig! (Brigitte)

Wenn sich eine Karnevalsgesellschaft die „1. Kleine“ nennt, einen Senatspräsidenten, aber keinen Senat, einen Präsidenten des großen Rats, aber keinen großen Rat hat, und jedes Mitglied Ratsherr und Senator ist, ist das echter Fastelovendsspaß. Das gibts nur bei den Löstige Innenstädter. Und wenn dann noch bei der kölschen Familije-Sitzung Cremeschnittchen auf dem Programm stehen, darf man gespannt sein. Weiter…

Halbzeit fürs Dreigestirn (Brigitte)

Mehr als 200 Termine sind vorbei und damit die halbe Session für das Kölner Dreigestirn. Nach der ersten Halbzeit blicken Prinz, Bauer und Jungfrau traditionell auf einer Pressekonferenz in der Hofburg zurück. Für die, die schon öfter auf dieser Veranstaltung waren, ist es immer wieder interessant zu sehen, wie unterschiedlich das jeweilige Trifolium die Session wahrnimmt. Weiter…

Pänz orange-jeck (Brigitte)

„Pänz, Pänz, wo mer jeit un steit nur Pänz, Pänz, Pänz“. Das Bläck Fööss-Lied gibt eine gute Vorstellung von der Premiere der Kindersitzung im Altenberger Hof. Die Nippeser Bürgerwehr hat damit eine alte Tradition aufgegriffen und mit großem Erfolg eine eigene Sitzung für die Pänz em Veedel veranstaltet. Über 300 Karten waren weg und die Sitzung damit ausverkauft! Weiter…

Einsingen mit Mathias Nelles (Brigitte)

Es ist Freitag, die einen sind auf der PriPro (für Imis: Prinzenproklamation), wir zum Einsingen in Sülz. Im „Birkebäumche“ stimmt Mathias Nelles mit seiner Karnevals LIVE Einsingtour 2020 auf die Session ein. Tolle Fastelovendstimmung und das schon Anfang Januar!

Weiter…